Hinweise zur Antragstellung

Übersicht der Formblätter

Formblatt
Erläuterung
Wozu wird es benötigt?
Formblatt 1
Antrag auf Ausbildungsförderung
Erstantrag
Wiederholungsantrag
Anlage 1 zu Formblatt 1
Schulischer und beruflicher Werdegang
beim Erstantrag sowie nach einer Unterbrechung der Ausbildung und beim Antrag auf Auslands-BAföG
Anlage 2 zu Formblatt 1
Kinderbetreuungszuschlag
sofern Sie Kinder haben und den Kinderbetreuungszuschlag erhalten möchten
Formblatt 2
Bescheinigung nach § 9 BAföG
Erst- und Wiederholungsantrag
Bitte drucken Sie die Bescheinigung nach § 9 BAföG, Formblatt 2 im Selbstbedienungsportal der Universität Greifswald bzw. der Hochschulen Neubrandenburg und Stralsund selbst aus, sofern Ihnen von den Hochschulen keine solche Bescheinigung per Post übersandt wurde.
Formblatt 3
Einkommenserklärung des Ehegatten/
eingetragenen Lebenspartners,
des Vaters, der Mutter
Erst- und Wiederholungsantrag
Erzielen beide Eltern Einkünfte, ist jeweils eine Erklärung einzureichen (außer bei elternunabhängiger Förderung)
Formblatt 4nur von Ausländerinnen und Ausländern beim Erstantrag abzugeben – wenn auch die Eltern und der/die Ehegatte/in keine Deutschen sind
Formblatt 5
Leistungsnachweis
normalerweise nach dem 4. Fachsemester, jetzt nach dem 3. Fachsemester möglich
Formblatt 6
Auslands-BAföG
zur Beantragung von Auslands-BAföG
Formblatt 7
Aktualisierungsantrag
bei jedem Aktualisierungsantrag (dieser ist zu stellen, wenn die Eltern bzw. 1 Elternteil aktuell weniger Einkommen erzielen)
Formblatt 8
Vorausleistungen
nur bei Antrag auf Vorausleistungen

 

 

Zum Formblatt 3 sind die Einkommensunterlagen der Eltern des vorletzten Kalenderjahres einzureichen (Steuerbescheid, Nachweis Lohnersatzleistungen, Rentenbescheid).
 

Sollten Sie während des Studiums nicht bei den Eltern wohnen, ist außerdem eine Kopie des Mietvertrages einzureichen.

Tip: Die Formblätter gibt es in jedem BAföG-Amt oder auch zum Download.