Finanzierungsmöglichkeiten außer BAföG

Kein BAföG oder zu wenig BAföG? Es gibt noch weitere Wege, sein Studium ganz oder teilweise zu finanzieren. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Studierende Anspruch auf staatliche Leistungen.
Dazu zählen unter anderem WohngeldKindergeldSozialhilfeBefreiung von den Rundfunkgebühren und weitere finanzielle Vergünstigungen.

Stipendien durch Stiftungen sowie verschiedene Darlehensformen für Studierende in kurzfristigen Notlagen oder in der Studienabschlussphase können zur finanziellen Sicherung des Studiums beitragen. Der KfW-Studienkredit kann dabei helfen, die Lebenshaltungskosten im Erststudium zu finanzieren.

In allen Fragen der Studienfinanzierung sowie zu dem Bereich Jobben und Studieren berät die Sozialberatung des Studentenwerkes.