23.05.2018 00:00

Änderungen beim Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Daneben tritt ein neues Bundesdatenschutzgesetz in Kraft. Ziel der Neuregelungen ist es, den Datenschutz transparenter zu gestalten. Das Studierendenwerk Greifswald verarbeitet in vielfältiger Weise Daten von Studierenden, z.B. unserer Mieter, unserer Kunden und der BAföG-Antragsteller sowie anderer Personen, z.B. unserer Auftragnehmer und der Mitarbeiter. Um ein hohes Maß an Transparenz zu schaffen, gibt es eine neue Datenschutzerklärung, in der Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung, Ihre Rechte, Löschungsfristen und vieles mehr informiert werden.