Rechtliche Grundlagen

Die rechtliche Grundlage für das Mietverhältnis zwischen dem Mieter und dem Studentenwerk Greifswald als Vermieter bildet in erster Linie der Mietvertrag. In ihm sind wesentliche Bedingungen wie Kündigungsfrist und Mietzins enthalten. Aber auch die Hausordnung und die Allgemeinen Mietbedingungen stellen einen rechtsverbindlichen Bestandteil des Mietvertrages dar. Da das Zusammenleben in studentischen Wohngemeinschaften gegenseitige Rücksichtnahme aller Wohnheimbewohner erfordert, sind diese daher einzuhalten. Wer dagegen verstößt riskiert eine Kündigung durch das Studentenwerk Greifswald.

zum Download: