Studentenwohnheime

Das Studentenwerk Greifswald unterhält an den Hochschulorten Greifswald, Stralsund und Neubrandenburg acht Wohnheimanlagen mit 1671 Wohnheimplätzen.

Es besteht die Möglichkeit, Ein- oder Zweibettzimmer sowie Einzelappartements anzumieten. Einige Zimmer sind behindertengerecht. In Greifswald stehen auch geeignete Wohnmöglichkeiten für Studierende mit Kind zur Verfügung. 

In allen Wohnheimen gibt es: 

  • voll möblierte Zimmer und Küchen,
  • Internetanschluss an das Hochschulnetz,
  • Waschautomaten und Wäschetrockner in dafür vorgesehenen Waschcentern,
  • Telefon- und Fernsehanschluss,
  • Fahrradstellplätze,
  • Parkmöglichkeiten.

Je nach Bauart verfügen die Wohnheime über unterschiedlich große Wohngemeinschaften, die sich Bad und Küche teilen. Es gibt auch die Möglichkeit, Einzelappartements in Greifswald und Neubrandenburg zu mieten.

Der monatliche Mietpreis richtet sich nach der Zimmergröße und der Qualität der Ausstattung. Alle Betriebs- und Verbrauchskosten, wie z. B. für Heizung, Strom und Wasser, sind im Mietpreis enthalten.